#homestory – im Mid Century Traum

Keine Kommentare

WIR

haben uns super gefreut als uns die liebe Lis zu sich nach Hause eingeladen hat und sagte, dass Sie den Essbereich und das Gäste-WC gerne mit einem Wandkleid gekleidet haben möchte.

Lis hat ein wundervolles durchgestyltes zu Hause, das eine wunderbare Kombi aus gemütlich und elegant ist. Hölzerne Elemente gepaart mit cleanen Einrichtungsgegenständen und einzigartigen Dekoelementen, wie Skulpturen, schaffen hier ein einmaliges Wohnambiente. Akzente setzt sie gekonnt durch das Platzieren von Designer Einrichtungsgegenständen.

FARBLICH

bleibt sie bei Naturtönen und setzt partiell farbliche Highlights mit Blau- und Berrentönen. Diese würden bei ihr jedoch nie an die Wand kommen sondern finden sich z.B. in Kissenbezügen oder Teppichen.

IN

Ihrem Essbereich hat sie sich für ein natürliches Wandkleid entschieden. Es ist eine Vliestapete, die jedoch den Anschein erweckt als wäre es ein Stoff oder sogar eine Naturfaser wie Bast. Schön ist hier, dass unterschiedliche Braun- und Beigetöne in dem Wandkleid vorkommen, die so eine perfekte Verbindung zwischen den Möbeln und den Accessoires schaffen.

WER

den Stil von Lis nachshoppen will, der muss die ganze Welt bereisen, denn die meisten ihrer einzigartigen Dekoelemente bringt sie von ihren Reisen mit. Sie sagt, dass sie es liebt, wenn eine Geschichte hinter den Gegenständen steckt. Denn so schafft man ein individuelles Wohngefühl, dass Erinnerungen weckt und an dem man sich nicht satt sehen kann.

IN

ihrem Gäste-WC hat sie sich für ein elegantes, florales Wandkleid entschieden. Der Grund ist einem Beigton und die Blüten in Blau- und Orangetönen. Das Wandkleid haben wir hier an die Wand gegenüber des Spiegels gesetzt. Wenn man nun in den Spiegel sieht, sieht man das wundervolle Blütenmeer hinter sich.

AUCH

die liebe Lis hat unsere „THINGS I WANT TO KNOW“ beantwortet.

1.

Was ist Deine Inspirationsquelle?

Ich lasse mich durch alles in meinem Umfeld inspirieren und liebe es diese Inspirationen dann in meinem Zuhause einzusetzen. Ich liebe es auf Pinterest zu stöbern, genauso wie mir Boutique Hotels anzusehen. Auch Reisen und die kulturellen Eindrücke finde ich sehr inspirierend.

2.

Wie würdest Du Deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Ich würde sagen ein Mix aus schlichtem Boho und Mid Century. Ich liebe es, wenn hinter den Interiorstücken eine Geschichte steckt. Das hat auch den Vorteil, dass man sich daran nie satt sehen kann.

3.

Welches Trendpiece darf in Deiner Einrichtung nicht fehlen?

Ich liebe Teppiche und finde, dass sie immer eine super gemütliche Atmosphäre schaffen, deshalb würde ich Seidenteppiche sagen.

4.

Welchen Ort oder welche Location würdest Du Interiorfans empfehlen?

Räumlich gesehen kann ich jedem als Inspirationsquelle nur NY empfehlen. Die ganzen Cafés, Restaurants und Museen laden einfach zum Träumen ein.

Und wenn ich es technisch nehme, dann würde ich als Ort zum Beispiel den Blog Pretty Hotels oder Mr. & Mrs. Smith empfehlen.

5.

IPHEPHA´s Flash

Blumen oder Streifen? Blumen!
Samt oder Leinen? Leinen!
Loftig oder Vintage? Loftig!
Gold oder Silber? Silber!

DANKE

Lis für die tolle und inspirierende Zeit bei dir Zuhause und wir sind ganz arg glücklich, dass unsere Wandkleider Deine Wände kleiden dürfen.

Für Alle, die die Wandkleider von Lis nachshoppen möchten, gibt es unter dem Post den SHOP THE LOOK.

Eure Hannah

SHOP THE LOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü